kostenloses E-Book

Presseartikel

Über uns 2017-12-18T08:35:14+00:00

Positionierung – speziell für Servicemarken

„Seit über 15 Jahren berät marcapo die Marketingservices führender Hersteller. Dabei haben wir erkannt: Den meisten Serviceangeboten fehlt eine klare Positionierung. Sie sind komplett austauschbar. Das hat negative Folgen: Me-too-Services interessieren weder Kunden noch
Absatzpartner. Deshalb haben wir das erste Positionierungszentrum für Servicemarken im gesamten deutschsprachigen Raum gegründet. Als einziger Anbieter für lokale Markenführung arbeiten wir mit der praxiserprobten Energie-Resonanz-Positionierung von Peter Sawtschenko. Damit haben wir ein wirksames Werkzeug, mit dem wir Ihre Serviceangebote positiv von der breiten Masse Ihrer Wettbewerber abheben können. So können Sie sicher sein, dass Ihre Kunden und Ihre Absatzpartner Ihre Services oft und gerne nutzen!“
Thomas Ötinger, Zertifizierter Positionierungs-Professional, Leiter Positionierungszentrum für Servicemarken

Thomas Ötinger ist Vollblutunternehmer und seit über 15 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der auf lokale Markenführung und Marketingportale spezialisierten marcapo GmbH.  Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker berät und betreut seit vielen Jahren über 40 TOP-Marken aus den Bereichen Versicherungen (u.a. ERGO, WWK, HDI), Herstellermarken für Handwerk, Beauty und Handel, (u.a. Hansgrohe, Goodyear, Wella) und Franchisegeber/Verbundgruppen wie Wintec oder Vergölst.

Die Marken greifen bei der marcapo GmbH auf 120 Spezialisten für lokale Markenführung und Marketingportale zurück. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass die jeweilige Marke CD-konform europaweit bis in den kleinsten Vorort gelangt. Über 45.000 werbende Absatzpartner dieser Marken mit mehr als 1,5 Millionen durchgeführter Werbemaßnahmen sind der Beweis für echten lokalen Markenerfolg.

Als vierfacher Buchautor mit dem Thema lokale Markenführung und Positionierung von Handwerkern und Versicherungsvermittler und zahlreiche Artikelreihen in den unterschiedlichen Branchenmagazinen wird er regelmäßig als Speaker auf Tagungen und Veranstaltungen gebucht.

Die Konzeption und der Aufbau von erfolgreichen Vertriebssystemen als zertifizierter Sales Coach und die langjährige Erfahrung in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung befähigen ihn die Servicemarken seiner Kunden ideal zu positionieren.

Als direkt von Peter Sawtschenko ausgebildeter und zertifizierter Positionierungs Professionell leitet er das Positionierungszentrums für Servicemarken in Deutschland. Hierfür greift er auf das einzigartige Positionierungssystem von Peter Sawtschenko zurück, welches aus 500 Praxisfällen entwickelt wurde.  Es garantiert für alle Branchen und Betriebsgrößen eine Alleinstellung und ein tragfähiges Geschäftsmodell.

Seine Moderationsfähigkeit und Workshopleiter-Qualitäten hat er mit seinen Zertifikaten als NLP Master dokumentiert.

Interview mit Thomas Ötinger